Startseite | Sie können helfen | Impressum | Kontakt | Sitemap | DSGVO

wovon wir uns leiten lassen

"Wir sind alle Gäste des Lebens!"

Nichts umschreibt besser unsere Grundidee und die Motive unseres sozialen Engagements, mit dem wir uns im Sommer 1989 auf einen für uns damals noch unbekannten Weg gemacht haben, als dieser bemerkenswerte Satz des amerikanischen Literaturwissenschaftlers und Schriftstellers Georg Steiner in einer Rede. Er hielt sie anlässlich des ihm verliehenen Ludwig-Börne-Preises 2003 in Frankfurt am Main.

Respekt vor jedem Leben

Die Aussage Steiners ist schlicht, eindeutig und kompromisslos klar! Wir machen sie uns gerne zu eigen, weil sie mit Recht keinen Unterschied zulässt zwischen Frau oder Mann, zwischen den verschiedenen Kulturen, ethnischer Herkunft und religiösen Einstellungen, zwischen Jungen und Alten, Fitten oder Menschen mit Gebrechen, Menschen mit oder "ohne" Behinderung. - Sie erkennt allen Menschen unterschiedslos gleiches Recht und Stellung zu.

Schon immer ist das Gastrecht in allen Kulturen ein hohes Gut. Der, dem es zuteil wird, erfährt eine herausgehobene, meist bevorzugte Stellung und respektvolle Behandlung. Gast des Lebens zu sein, ist etwas Besonderes. Jeder Gast des Lebens ist etwas Besonderes.

deshalb unsere Einladung

"Fühl' dich bei uns wie Zuhause", das ist unsere Einladung an die Gäste des Lebens. Im Gespräch zwischen Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohnern und deren Angehörigen ist aus dem Leitgedanken unser Leitbild entstanden: Wir sind alle Gäste des Lebens! [137 KB]