Startseite | Sie können helfen | Impressum | Kontakt | Sitemap | DSGVO

Pflege und Begleitung mit Konzept

Von vielen jüngeren Menschen mit "erworbenen" Behinderungen und deren Angehörigen wurde und wird der Weg in das Altenpflegeheim häufig nicht nur altersbedingt sondern auch konzeptionell als Notlösung und "Sackgasse" erlebt. Wir wollen im wahrsten Sinn eine "angemessene" Lösung finden.
Unser Weg beschreibt eine neorologische Langzeitpflege in der Phase F mit rehabilitativen Ansatz und fördernder Betreuung in einer dem Alter und Biografie entsprechenden Umgebung. Dabei wollen wir den Menschen mit seinen Bedürfnissen an fachgerechter Pflege, notwendiger Förderung sowie den sozialen Beziehungen gleichermaßen im Blick behalten.
Wir arbeiten mit konkreten, überprüfbaren Pflegezielen. Wir tun dies gemeinsam mit und für Bewohnerinnen und Bewohnern. Unser Weg zu den Zielen wird in einer klaren Wegbeschreibung dargestellt, dem Pflegekonzept.

Damit wir unseren Bewohnern verlässliche Partner sind und gemeinsame Überlegungen, Ziele und Leitgedanken in unserem Handeln präsent bleiben, pflegen und begleiten wir nach verbindlichen Pflegestandards innerhalb dieses Pflege- und Betreuungskonzepts. Kontinuierlich orientiert es sich an aktuellen medizinischen sowie pflege- und sozialwissenschaftlichen Erkenntnissen. So dürfen Sie in unseren Häusern eine gleich bleibend hohe Qualität unseres gesamten Leistungsspektrums erwarten.

Dieses Konzept wurde im Rahmen einer Bachelorarbeit zum Erwerb des Bachelor of applied Sciences (B.Sc.) [3.705 KB] im Bereich Pflegewissenschaften überarbeitet. Ausgewählte Konzepte, Systeme und andere Komponenten, die unsere Pflege ausmachen, wurden in einem pflegewissenschaftlichen Rahmen zum Beispiel durch das Hinzuziehen von Studien evaluiert. Genauere Informationen zu Bestandteilen dieses Konzeptes und zu Arbeitsweisen der Einrichtung können dieser Bachelorarbeit entnommen werden. In der Bachelorarbeit aufgegriffene Themen sind im Pflegekonzept mit einem * markiert.

Unser Pflegekonzept [910 KB] will seine Wirkung allerdings nicht nur nach innen entfalten, sondern Grundsätze, Maßstäbe und Ziele auch nach außen - also auch für Sie - transparent und vergleichbar machen. Schauen Sie hinein!